Monatsarchive: Juni 2008

Bestimmungen für „Zillertal“-Bauherren (Pleystein)

(Foto: P. Staniczek) Der neue Tag (20.06.2008): „Einheimische Gehölze Von der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamts Neustadt lag die Stellungnahme zum Entwurf der Bebauungsplansatzung für das Baugebiet „Zillertal“ vor. Darin wird unter anderem gefordert, dass die Einfriedungen sockellos zu gestalten sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Denkmalpflege | Hinterlasse einen Kommentar

Grenzsteinfund bei Erdarbeiten im Burghof von Burgtreswitz

Bei Erdarbeiten zur Trockenlegung der Fundamente im Burghof des ehemaligen Pflegschlosses von Burgtreswitz fand sich ein vermutlicher Grenzstein mit interessanten, rätselhaften Inschriften: Auf der Vorderseite befindet sich ein erhaben heraus gehauenes Rautenwappen (zum Pflegamt Burgtreswitz gehörig), oberhalb davon die Buchstaben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Denkmalpflege | Hinterlasse einen Kommentar

Denkmalschützer am Vohenstraußer Pranger (Der neue Tag, 03.05.2008)

„sa/rt: …Strohpuppe Witzig fiel dagegen ein anderer Streich aus: Auf einmal steht ein „Denkmalschützer“ am „Vohenstraußer Pranger“. Sicherlich keine Jugendlichen waren es, die die Strohpuppe samt Schild direkt an der Bautafel für das neue Volksbankgebäude platzierten. Dieser Freinachtscherz spielt auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Da lob‘ ich mir ein Stück Musik von Hand gemacht (Reinhard May)

Auflösung des obigen Rätselbildes: ein Detail der originalen (diatonischen) Knopfharmonie des in unserer Region legendären Janda-Sepperl, die als Leihgabe vom Bezirk Oberpfalz (Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen) einige Zeit im Stadtmuseum Vohenstrauß ausgestellt war. „Josef Janda, genannt Janda Sepperl, war der letzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Denkmalpflege | Hinterlasse einen Kommentar