Monatsarchive: November 2009

Oberpfälzer Redensarten

(Foto: Peter Staniczek) Das Bild veranschaulicht in unzweifelhafter Weise eine Redensart der Oberpfälzer, mit der sie darauf hinweisen, dass jemand zwei linke Hände habe: „Du stöllst de a wöi d´Kouh zum Scheiߴn!“ Dazu noch zwei Brecht-Zitat zum Thema: „…Wer in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dialekt, Kulturlandschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Zucker im Kaffee – süße Werbeideen

(Foto: Peter Staniczek)

Veröffentlicht unter Allgemein, Heimatgeschichte, Kultur | Hinterlasse einen Kommentar

Der Biber hält keinen Winterschlaf

(Foto: Peter Staniczek) Im Oktober/November fallen die Aktivitäten der Wintervorbereitung des Bibers besonders auf. Sie sind gekennzeichnet durch die verstärkte Fällung von Weichholzarten und die Anlage eines Nahrungsdepots zur Überwinterung.

Veröffentlicht unter Allgemein, Kulturlandschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Wohl dem, der jetzt noch – Heimat hat!

(Foto: Peter Staniczek) Die Krähen schrein Und ziehen schwirren Flugs zur Stadt: Bald wird es schnein, – Weh dem, der keine Heimat hat! Friedrich Nietzsche, 1844-1900 (Vereinsamt, 1884)

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Auf den Wiesen erlöschen die letzten Blüten

Die Natur bereitet sich auf den Winter vor, nur das unverwüstliche Gänseblümchen … (Foto: Peter Staniczek)

Veröffentlicht unter Allgemein, Kulturlandschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Alle diese neolithischen Vasen sind 4000 Jahre alt

„Alle diese neolithischen (jungsteinzeitlichen) Vasen sind 4000 Jahre alt und sind in eine industriell gefertigte haushaltsübliche Farbe eines japanischen Herstellers getaucht worden. Sie wurden zu neuen Objekten; die ursprünglichen Objekte sind unter dünnen (oder dicken) Schichten dieser Farbe verborgen.“ (Haus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Denkmalpflege, Kultur | Hinterlasse einen Kommentar

Don´t destroy history

In Wunsiedel wurde eine originalgetreue Mauer wieder aufgebaut, vor allem um „jungen Menschen die für sie kaum mehr nachvollziehbare Zeit vor der Wende und das großartige Ereignis der friedlichen Wiedervereinigung (zu) vermitteln.“ (dpa) Mit dem übereilten, fast kompletten Abriss der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Denkmalpflege, Kultur | Hinterlasse einen Kommentar